Regionales / Stadt Osterode

Stadt Osterode

26.04.2017

Chargenwahl in Schwiegershausen

von Petra Bordfeld

Und wieder wurde ein überaus wichtiger Schritt für das Volks- und Schützenfest 2017 in Schwiegershausen vollzogen. Denn, nachdem bereits im Januar die Bewirtung des Festes  an Janina und Rolf Barke sowie Wolfgang Roseneck verpachtet wurde, standen jetzt die mit Spannung erwarteten Wahlen der neuen Chargen an.

Weiterlesen

25.04.2017

ABC Schützen in Spe besuchten ihre zukünftige Schule

...von Petra Bordfeld

In einem der Klassenräume der Grundschule Sösetal in Förste waren Mädchen und Jungen anzutreffen, die nach den Sommerferien die Schulbank drücken werden. Sie alle kamen aus den Kindergärten Förste und Dorste und wollten mal wissen, wie ein Klassenzimmer aussieht und  eine Unterrichtsstunde sich darstellen könnte.

Weiterlesen

22.04.2017

Osterfeuer an der Schanze

Ein Feuer - drei Tannen

von Corina Bialek

Nachdem im letzten Jahr erstmals nur ein Osterfeuer in Förste brannte, da die Osterfeuer auf der Spille und dem Steiern brandschutzrechtlichen Gründen zum Opfer gefallen waren, hatte man beim großen Osterfeuer auf der Schanze zu der üblichen Mitteltanne noch zwei Gedächtnistannen aufgestellt.

Weiterlesen

20.04.2017

Beim Osterpokalschießen in Schwiegershausen ins Schwarze getroffen

von Petra Bordfeld

Bei gutem Wetter, bester Beteiligung und ausgelassener Stimmung fand das bereits 23. Ortspokalschießen der Schießbrüderschaft Schwiegershausen statt.

Weiterlesen

19.04.2017

Osterfeuer auf dem Butterberg

von Hannes Nordmann

Wie jedes Jahr richtete die Freiheiter Feuerwehr auch diesmal das Osterfeuer auf den Butterberg aus. Der starke Wind sorgte beim Anzünden für eine beachtliche Qualmwolke und zudem dafür, dass es schnell runter brannte.

Bei kühlem Wetter und klarer Sicht eine gelungene Veranstaltung.

Weiterlesen

18.04.2017

Bürgerunterrichtung für den Jubiläums-Schüttenhoff Dorste ist erfolgt

von Petra Bordfeld

„Fünf lange Jahre sind vorbei“, mit diesen Worten eröffnete der erste Schützenmeister Matthias Wedemeyer die überaus gut besuchte Bürgerunterrichtung in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste. Dazu hatte das Dorster Schüttenhoff-Komitee  geladen, und es waren nicht nur altgediente Schüttenhoff-Teilnehmer, sondern auch viele junge Frauen und Männer gekommen.

Weiterlesen

18.04.2017

Osterfeuer in der Lindenstrasse

von Wolfgang Böttner

Die Sonne war noch nicht untergegangen, es war auch noch nicht richtig dunkel, da brannte schon das Petershütter Osterfeuer in der Lindenstrasse. Dieses Mal hatte die Osterfeuergemeinschaft auf ein "Kinderfeuer", einen kleineren Reisighaufen verzichtet.

Weiterlesen

18.04.2017

Ostersamstag auf dem Martin-Luther-Platz

von Wolfgang Böttner

Der Regen und die Kühle am Ostersamstag hat die Menschen in Osterode nicht davon abgehalten in die Stadt zu gehen. Am Morgen waren sie, gewappnet mit Regenschirmen auch auf dem Martin-Luther-Platz unterwegs. 

Weiterlesen

15.04.2017

Ihre Kleiderspende zugunsten des DRK

...DRK Osterode

Sie haben Wäsche und Bekleidung, die sie nicht mehr gebrauchen? Sie wissen nicht wohin mit diesen Textilien? Dann geben Sie diese in die Kleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes.

Der DRK-Kreisverband Osterode am Harz e.V. führt jährlich zwei Sammelaktionen durch. Die Sammlung im Landkreis Osterode am Harz und im ehemaligen Amt Westerhof findet am 22. April 2017 statt.

Weiterlesen

13.04.2017

15 neue Jugendgruppenleiter

... LK Göttingen

15 junge Menschen absolvierten von März bis April im Bereich Osterode ihre Ausbildung zum Jugendgruppenleiter. Organisiert wurde die Juleica-Ausbildung vom Fachbereich Jugend des Landkreises Göttingen. In 50 Stunden wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Freizeitplanung, Kindeswohlgefährdung, Rechte und Pflichten, Gender, Sucht und Jugendschutz intensiv geschult.

Weiterlesen

13.04.2017

Blumengrüße zu Ostern vom Paritätischen Osterode

(v) Alle Kunden des Paritätischen Osterode können sich zu Ostern über einen Blumengruß  freuen. Wunderschöne farbenfrohe Hornveilchen werden von den Mitarbeiterinnen des  Pflegedienstes, der Alltagshilfen und des Paritätischen Mahlzeitendienstes verteilt und sollen gute Laune ins Haus bringen.

Weiterlesen

12.04.2017

Ortsrat Lasfelde stimmte diversen Anträgen zu

...von Pera Bordfeld

Dass das LKW-Problem in Katzenstein noch lange nicht zu den Akten gelegt werden kann, machten Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt und ein Einwohner während der Ortsratssitzung deutlich.

Weiterlesen

11.04.2017

Geflüchtete Frauen lernen in der VHS das Nähen

...von Petra Bordfeld

Romy Mai, die Damen- und Herrenschneidermeisterin, die aus dem Lehralltag der VHS Osterode nicht mehr wegzudenken ist, hatte eine Idee, die beim zweiten Mal noch erfolgreicher war, als bei der Premiere. Die Badenhäuserin wollte erneut Frauen aus Flüchtlingsfamilien einen Kurs im richtigen Umgang mit der Nähmaschine geben.

Weiterlesen

08.04.2017

Die Lust auf Wildkräuter geweckt

von Anja Holland

Im Rahmen der Themenabende bot der FÖV Dorfgeschichte u. Brauchtum Schwiegershausen am vergangenen Mittwoch wieder einen interessanten Abend im Hus in Dieke an. Die Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, Gerlinde Westphal, hielt einen lehrreichen Vortrag über Wildkräuter.

Weiterlesen

08.04.2017

Tag der offenen Tür des ambulanten Hospizdienstes

Viele wollten die neuen Räume des ambulanten Hospizdienstes kennenlernen

von Petra Bordfeld

Der Hospizverein Osterode „Leben begleiten bis zuletzt“ e.V. hatte in sein neues Domizil, welches in der Herzberger Straße 28b gelegen ist, zu einem Tag der offenen Tür geladen. Die erste Vorsitzende, Petra Schröder, und ihr Team freuten sich am Ende über die große Zahl von Interessenten, die sich einmal in den auf zwei Stockwerken verteilten Räumlichkeiten in aller Ruhe umschauen und umhören wollten.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Dorste

24.01.2017

Dorster Wehr hat die stärkste Frauengruppe

(pb) Während der Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Dorste stellte Osterode Bürgermeister Klaus Becker mit großer Anerkennung fest, dass sie  mit 15 Kameradinnen die mit Abstand stärkste Frauengruppe der Ortswehren der Stadt Osterode  hat. Verbandsstabführer Harald Wächter verkündete, dass der Musikzug mit einer Abordnung zum Woodstock der Blasmusik nach Österreich gefahren ist, wo 30.000 Zuschauer rund 8.000 Musikanten feierten – auch die Dorster.

Weiterlesen

03.01.2017

Gute Kameradschaft kennt keine Grenzen

(pb) Dass gute Kameradschaft wirklich keine Grenzen kennt, war bei den traditionellen Rhume-Söse-Wettkämpfen festzustellen, welche die Feuerwehr Dorste  nach den Richtlinien der Altersgruppenwettbewerbe ausrichtete.
Diesmal waren als Zuschauer Kameraden einer Abordnung polnischer Kameraden aus Ostróda, der Partnerstadt von Osterode, der Einladung der ausrichtenden Wehr gefolgt.

Weiterlesen

30.12.2016

Lieder vereinten Publikum und Interpreten

(pb) Dass schöne Stimmen und gut gespielte Instrumente Freunde der Musik aus nah und fern näher zusammenrücken lassen, verdeutlichte das traditionelle vorweihnachtliche Konzert des Dorster Chores „Haste Töne?!“, an dem diesmal der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Dorste beteiligt war. Denn das adventliche Gotteshaus war von Gästen mehrerer Generationen aus nah und fern überaus gut gefüllt.

Weiterlesen

21.12.2016

Der Countdown für den Schüttenhoff Dorste läuft

(pb) Das amtierende Schüttenhoff-Komitee von Dorste steht mitten in den Vorbereitungen der Feierlichkeiten zum Jubiläumsschüttenhoff 2017. Am Pfingstwochenende und dem darauffolgenden Sonntag werden wieder große Festumzüge mit spektakulären Barrikaden und Festwagen durch das gesamte Dorf ziehen. Man sollte sich also diesen Termin schon jetzt vormerken. Das Komitee wünscht allen Unterstützern, Gästen und Mitwirkenden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen

13.12.2016

Gelungene Weihnachtsfeier der älteren Generation Dorste

(pb) Dorstes Ortsbürgermeisterin Helga Klages brachte ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass wieder recht viele Bürger der älteren Generation der Einladung zur traditionellen Senioren-Weihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus Folge geleistet hatten. Schließlich sei der Festsaal doch ein Treffpunkt für  Dorster, die sich längere Zeit nicht mehr gesehen hätten.

Weiterlesen

Freiheit

04.12.2016

Weihnachtsbaum strahlt auf dem Brink

(pb) Auf Dem Brink in der Freiheit erstrahlt ein Weihnachtsbaum in vollem Glanz. Dafür hatten insbesondere die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte dieses Osteroder Ortsteils gesorgt, und setzten somit die von dem damaligen Ortsratsmitglied Holger Breuwers vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufene Idee erneut fort.

Weiterlesen

LaPeKa

27.12.2016

Vielen fleißigen Helfern Danke gesagt

(pb) Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt hatte es sich während der Seniorenweihnachtsfeier in der Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde nicht nehmen lassen, all den fleißigen Helfern Danke zu sagen, die seit Jahrzehnten dazu beitragen, dass diese Festlichkeit stets gut gelingt.

Weiterlesen

21.12.2016

Ehrungen beim Frauenchor Katzenstein

(pb) Im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier des Frauenchores Katzenstein standen traditionsgemäß die Ehrungen von aktiven und passiven Mitgliedern für deren jahrzehntelange Treue. Eigens dafür war der Vize-Präsident des Niedersächsischen Chorverbandes und Vorsitzender der Chorregion 4, Friedhelm Deppe, ins Paul-Schneider-Haus gekommen.

Weiterlesen

Marke

17.12.2016

Familienweihnacht auf der Marke sorgte für voll besetztes DGH

Petra Bordfeld

Ortsvorsteherin Elke Vetter hielt mit ihrer Freude nicht hinterm Berg, als sie zur Familienweihnachtsfeier, zu welcher in den Saal des Dorfgemeinschaftshauses geladen wurde, gut 90 Prozent der knapp über 100 Einwohner begrüßen konnte.
Auch diesmal sorgten die erwachsenen Festteilnehmer dafür, dass das warme und das kalte Buffet gut und abwechslungsreich bestückt waren, denn jeder brachte etwas Schmackhaftes mit.

Weiterlesen

Osterode

20.04.2017

In der Freiheit werden Löscheimer verteilt

...von Petra Bordfeld

Werner Pförtner, der stellvertretende Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Freiheit, nahm an der Ortsratssitzung teil, um dort einen feuerroten „Löscheimer“ und die damit verbundene Idee vorzustellen. 

Weiterlesen

30.03.2017

In der Gemeinschaft Früchte ernten

Gottesdient zum Tag der Posaunenchöre in Osterode

...von Mareike Spillner (KKHL)

Unter dem Motto „Viel Frucht“ fand am Sonntag ein Abend-Gottesdienst in der St. Jacobi-Schlosskirche statt. Passend zum Tag der Posaunenchöre war unter der Leitung von Kreischorleiter Andreas Bücher ein „regionaler Posaunenchor“ aus dem Kirchenkreis Harzer Land vertreten, der diesen jährlichen Gottesdienst musikalisch gestaltete.

Weiterlesen

29.03.2017

Führungswechsel beim SoVD Osterode

...von Petra Bordfeld

Beim SoVD-Ortsverband Osterode gab es nach 13 Jahren einen Wechsel an der Vorstandsspitze. Denn die erste Vorsitzende, Hanna Hirschhausen, stellte sich nicht noch einmal zur Wahl. Aus dem Grund entschied sich die Versammlung einstimmig für Rolf Zimmermann, der zuvor das Amt des Schatzmeisters innehatte. 

Weiterlesen

28.03.2017

Letzter Akt am Lichtspielhaus?

Brauhausstraße ist jetzt voll gesperrt – Zugang zu Geschäften bleibt möglich

von Christian Dolle

Die Ruine des ehemaligen Osteroder Lichtspielhauses ist inzwischen einsturzgefährdet. Daher musste die Stadt nun die gesamte Brauhausstraße sperren. Der Bereich vom unteren Rollberg bis zum Innenstadtring/Im Badegarten bleibt für Fahrzeuge und Fußgänger vorerst unpassierbar.

Weiterlesen

27.03.2017

Naturparadies statt Truppenübungsplatz

NABU Osterode kaufte 53 Hektar, um sie der Natur zu überlassen

von Christian Dolle

Naturparadies statt Truppenübungsplatz. In den 80ern hätte eine solche Schlagzeile noch für frenetischen Jubel gesorgt. Beim NABU Osterode tut sie das auch heute noch, denn dahinter steckt nichts anderes als der seit vielen Jahren immer wieder gewünschte Kauf des Standortübungsplatzes Osterode/Beierfelde.

Weiterlesen

11.03.2017

Digitalisierung schafft Jobs in Osterode

TOP 100 SEO-Spezialist lindbaum setzt auf kontinuierliches Wachstum. Bis Ende des Jahres plant das Dienstleistungsunternehmen für Suchmaschinenmarketing und Onlineshop-Lösungen aus Osterode am Harz die Anzahl der Beschäftigten um 10 Mitarbeiter in den Abteilungen Entwicklung, Marketing und Kundenbetreuung zu erhöhen.

Weiterlesen

08.03.2017

Osterode am Harz zeigt Flagge für Tibet

(v) Am 10. März hisst die Stadt Osterode am Harz am Rathaus wieder die Tibet-Flagge. Sie will damit wie zahlreiche andere Städte auch ein Zeichen für Menschenrechte setzen. Bürgermeister Klaus Becker beteiligt sich an der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland e.V., bereits seit 2005 um im Namen der Stadt Solidarität mit dem tibetischen Volk zu üben. Das Land ist seit über 60 Jahren von China besetzt.

Weiterlesen

02.03.2017

vhsConcept-Lehrgang „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“

Zur Umsetzung des Konzepts „Verlässliche Grundschule“ wird personelle Unterstützung benötigt

Aufgrund der Nachfrage bietet die VHS-Geschäftsstelle in Osterode am Harz ab Mitte März erneut den praxisorientierten Lehrgang „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“ an.

Weiterlesen

23.02.2017

Feierliche Übergabe von Teilnahmebescheinigungen

(VHS-OHA) Am Dienstag, 21. Februar 2017, ging bei der VHS in Osterode am Harz ein dreimonatiger, vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderter Sprachkurs (A2) zu Ende. Die Nachfrage war groß, zeitweise standen knapp 30 Personen auf der Kursliste.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Riefensbeek-Kamschlacken

14.12.2016

„Wir brauchen solche Räume“

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken
Christian Dolle für den Kirchenkreis Harzer Land

Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte sicher, dass in der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken am vergangenen Sonntag das 50-jährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Weiterlesen

Schwiegershausen

20.04.2017

Dritte Ortsratssitzung in Schwiegershausen

...von Petra Bordfeld

Die dritte Sitzung des Ortsrates Schwiegershausen war für Reinhard Wassmann eine Premiere. Denn er übernahm nach der Wahl zum stellvertretenden Ortsbürgermeister erstmals die Leitung und eröffnete sie damit, dass er zu dem Volks- und Schützenfest, welches in der Gemeinde an den beiden ersten Wochenenden des Juni ausgerichtet wird, nicht „nur“ alle Ratsmitglieder, sondern selbstverständlich auch alle Bürger und Freunde dieser Ortschaft herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen

11.02.2017

Führungswechsel beim CDU Ortsverband Schwiegershausen

(pb) Während der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Schwiegershausen hat sich ein Führungswechsel vollzogen. Weil sich Armin Schreiber, der zehn Jahre das Amt des ersten Vorsitzenden innehatte, sich nicht noch einmal zur Wahl stellte, wurde Michael Großkopf zu dessen Nachfolger gewählt. Bei den Vorstandswahlen wurde übrigens mit Günter Kluth erstmals ein Mitgliederbeauftragter benannt.

Weiterlesen

08.02.2017

Schwiegershausen hat eine starke Jugendwehr

(pb) Jugendfeuerwehrwart Jens Thunrey brachte während der überaus gut besuchten Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Schwiegershausen seine Freude darüber zum Ausdruck, dass sie sich im zurückiegenden Jahr aus 13 Jungen und sechs Mädchen zusammensetzte.

Weiterlesen

07.02.2017

Schwiegershäuser Schützenfest ist verpachtet

von Petra Bordfeld

Mit der traditionellen Verpachtung des Volks- und Schützenfestes 2017  in Schwiegershausen hat die heiße Phase der Festvorbereitung begonnen.
Dafür hatte sich der Vorstand der Schützengesellschaft e.V. mit Ortsbürgermeister Wolfgang Wode, den Schützenmeistern und anderen Würdenträgern sowie und den potentiellen Wirten im Gasthof "Zur Linde" getroffen, um mit den Bewerbern  den für beide Seiten zu akzeptierenden Vertrag auszuhandeln.

Weiterlesen

14.01.2017

Neujahrsfrühschoppen des Feuerwehrmusikzuges Schwiegershausen war ein voller Erfolg

(pb) Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schwiegershausen hatte zu seinem traditionellen Neujahrsfrühschoppen geladen, und es waren nicht ausnahmslos die treuen Freunde aus dem eigenen Dorf zu der Auftrittspremiere im Saal des Gasthaueses OhneSorge gekommen.

Weiterlesen

11.01.2017

IG-Streuobst Schwiegershausen feierte mit vier Vereinen eine Premiere

von Petra Bordfeld

Die Interessengemeinschaft Streuobst Schwiegershausen hatte Vertreter von vier örtlichen Vereinen zu einem Treffen geladen, bei dem es galt eine Premiere zu feiern. Denn die gemeinnützige IG-Streuobst hatte Anfang letzten Jahres Ihre Satzung dahingehend geändert, dass andere gemeinnützige Vereine und Organisationen bei positiver Kassenlage Projektbezogen mit einer Spende unterstützt werden können.

Weiterlesen

28.12.2016

Groß und Klein gestaltete Adventskonzert Schwiegershausen

(pb) Ein Neubürger von Schwiegershausen, der jetzt auch Torwarttrainer ist, betrat zusammen mit einer quirligen Schar von Mädchen und Jungen den Altarraum der Michaeliskirche Schwiegershausen. Es waren Frank Bode und die "Michaelisspatzen“, deren neuer Chorleiter er ist. Denn sie hatten ebenso wie der gemischter Chor und der MGV „Freundschaft“ zum traditionellen Adventkonzert in das Gotteshaus geladen.

Weiterlesen

13.12.2016

DRK Schwiegershausen durfte drei Erstspender begrüßen

(pb) Beim letzten Blutspendetermin dieses Jahres war die Freude beim DRK-Team in Schwiegershausen groß, denn unter den 76 Spendern waren  drei Erstspender. Es wurden aber auch mehrere Spender für ihre Treue ausgezeichnet. Für alle Blutspender gab es wieder ein reichhaltiges Buffet, welches vorher vom DRK-Team mit viel Liebe zubereitet worden war. Vielfältiges Lob gab es dann auch für die gute Organisation. Das DRK-Team dankte abschließend allen Spendern, die nicht vergessen hatten, dass Blut  Leben rettet.

Weiterlesen

05.12.2016

LandFrauenverein Schwiegershausen hat neuen Vorstand

(pb) Die außerordentliche Mitgliederversammlung des LandFrauenvereins Schwiegershausen war außergewöhnlich gut besucht. Denn alle wollten wissen, ob die Posten der ersten und zweiten Vorsitzenden neu besetzt werden.

Der verbliebene Vorstand mit Vertrauensfrauen und einigen interessierten Landfrauen hatten in den vergangenen Monaten viele Aktionen auf die Beine gestellt und somit den Verein am Laufen gehalten.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Mi., 26.04.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige