Regionales

Anzeige

Regionales

26.04.2017

Chargenwahl in Schwiegershausen

von Petra Bordfeld

Und wieder wurde ein überaus wichtiger Schritt für das Volks- und Schützenfest 2017 in Schwiegershausen vollzogen. Denn, nachdem bereits im Januar die Bewirtung des Festes  an Janina und Rolf Barke sowie Wolfgang Roseneck verpachtet wurde, standen jetzt die mit Spannung erwarteten Wahlen der neuen Chargen an.

Weiterlesen

26.04.2017

Eisdorf hat wieder einen Ortschronisten

von Petra Bordfeld

Eisdorf hat mit Helge Altmann wieder einen Ortschronisten, was nicht „nur“ Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke freut. Auch wenn er „erst“ seit acht Jahren in dieser Ortschaft wohnt, fühlt er sich mit ihr und deren Geschichte eng verbunden. Denn seine Großeltern lebten schon dort.

 

Weiterlesen

26.04.2017

„Oft geht es um Menschenleben“

Haus & Grund Bad Lauterberg:  Stammtisch mit Schornsteinfegermeister Gerold Hoffmann

von Mareike Spillner

Das Handwerksgesetz für Schornsteinfeger, die Feuerstättenschau und die Rauchwarnmelderpflicht: Schornsteinfegermeister Gerold Hoffmann hatte beim jüngsten Stammtisch von Haus & Grund Bad Lauterberg einige wichtige Themen auf seiner Agenda.

Weiterlesen

25.04.2017

Die Planer stehen für den siebenten Pilgerweg in den Startlöchern

...von Petra Bordfeld

Die evangelischen, katholischen und neuapostolischen Kirchengemeinden der Gemeinde Bad Grund laden am Sonntag, 21. Mai, zum Begehen des bereits siebenten Pilger- und ersten Reformationsweges ein. Der wird unter dem Motto „Wider  Hans Worst“ gegen 14 Uhr an der Kapelle zu Willensen starten. Traditionsgemäß wird an vier Stationen Halt gemacht, bei denen stets „eingestiegen“ werden darf.

Weiterlesen

25.04.2017

ABC Schützen in Spe besuchten ihre zukünftige Schule

...von Petra Bordfeld

In einem der Klassenräume der Grundschule Sösetal in Förste waren Mädchen und Jungen anzutreffen, die nach den Sommerferien die Schulbank drücken werden. Sie alle kamen aus den Kindergärten Förste und Dorste und wollten mal wissen, wie ein Klassenzimmer aussieht und  eine Unterrichtsstunde sich darstellen könnte.

Weiterlesen

25.04.2017

Walpurgis-Proben laufen auf Hochtouren

Damit am 30. April alles klappt, befindet sich die Walpurgis-Spielegemeinschaft in der heißen Probephase. Die erste Technik-Probe ist gut verlaufen.

von Herma Niemann

Am kommenden Samstag steht die Naturbühne unterhalb des Hübichensteins in Bad Grund wieder im Mittelpunkt des Geschehens der Walpurgisnacht.

 

Weiterlesen

24.04.2017

Futtern wie bei Truckern

Erstes Food Truck Festival in Bad Sachsa war ein Erfolg

von Christian Dolle

Das Auge isst mit, so heißt es im Volksmund. Als die Redewendung erfunden wurde, muss jemand an das erste Food Truck Festival in Bad Sachsa gedacht haben. In der Marktstraße ging es am Samstag und Sonntag nämlich nicht nur um das Essen selbst, sondern genauso um die 12 bunten und herausgeputzten Trucks, aus denen es verkauft wurde.

Weiterlesen

22.04.2017

Osterfeuer an der Schanze

Ein Feuer - drei Tannen

von Corina Bialek

Nachdem im letzten Jahr erstmals nur ein Osterfeuer in Förste brannte, da die Osterfeuer auf der Spille und dem Steiern brandschutzrechtlichen Gründen zum Opfer gefallen waren, hatte man beim großen Osterfeuer auf der Schanze zu der üblichen Mitteltanne noch zwei Gedächtnistannen aufgestellt.

Weiterlesen

22.04.2017

Wie erklären Eltern ihren Kindern, dass der Tod zum Leben gehört?

von Petra Bordfeld

Erziehrinnen der Kindergärten  der Gemeinde Bad Grund und Eltern, deren Nachwuchs diese Einrichtungen besucht, trafen sich erstmals gemeinsam im Sitzungssaal des Rathauses in Windhausen, um sich über ein schweres und doch wichtiges Thema zu informieren: „Tod erleben –Abschied nehmen – wie begleiten wir dabei unsere Kinder?“.

Weiterlesen

20.04.2017

SoVD Hattorf hat einen hohen Stellenwert in der Gemeinde

...von Petra Bordfeld

Während der 55sten Mitgliederversammlung des SoVD Ortsverbandes Hattorf wurde anhand der diversen Berichte und dem Grußwort seitens der stellvertretenden Bürgermeisterin Hannelore Gropengießer sowie der zahlreichen Ehrungen deutlich, welchen aktiven Stellenwert er in der Gemeinde hat.

Weiterlesen

20.04.2017

Die Kleinen steigen ganz groß in den Umwelttag ein

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte St. Georg, die nach den Sommerferien die Schulbank drücken werden sowie die Kinder der Grundschule Eisdorf „bewaffneten“ sich mit blauen Säcken, Pieksern und Einweghandschuhen. Sie alle wollten nämlich Eisdorf von achtlos weggeworfenem Müll befreien.

Weiterlesen

20.04.2017

Beim Osterpokalschießen in Schwiegershausen ins Schwarze getroffen

von Petra Bordfeld

Bei gutem Wetter, bester Beteiligung und ausgelassener Stimmung fand das bereits 23. Ortspokalschießen der Schießbrüderschaft Schwiegershausen statt.

Weiterlesen

19.04.2017

Osterfeuer auf dem Butterberg

von Hannes Nordmann

Wie jedes Jahr richtete die Freiheiter Feuerwehr auch diesmal das Osterfeuer auf den Butterberg aus. Der starke Wind sorgte beim Anzünden für eine beachtliche Qualmwolke und zudem dafür, dass es schnell runter brannte.

Bei kühlem Wetter und klarer Sicht eine gelungene Veranstaltung.

Weiterlesen

18.04.2017

Bürgerunterrichtung für den Jubiläums-Schüttenhoff Dorste ist erfolgt

von Petra Bordfeld

„Fünf lange Jahre sind vorbei“, mit diesen Worten eröffnete der erste Schützenmeister Matthias Wedemeyer die überaus gut besuchte Bürgerunterrichtung in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste. Dazu hatte das Dorster Schüttenhoff-Komitee  geladen, und es waren nicht nur altgediente Schüttenhoff-Teilnehmer, sondern auch viele junge Frauen und Männer gekommen.

Weiterlesen

18.04.2017

Osterfeuer in der Lindenstrasse

von Wolfgang Böttner

Die Sonne war noch nicht untergegangen, es war auch noch nicht richtig dunkel, da brannte schon das Petershütter Osterfeuer in der Lindenstrasse. Dieses Mal hatte die Osterfeuergemeinschaft auf ein "Kinderfeuer", einen kleineren Reisighaufen verzichtet.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Stadt Osterode

13.04.2017

Blumengrüße zu Ostern vom Paritätischen Osterode

(v) Alle Kunden des Paritätischen Osterode können sich zu Ostern über einen Blumengruß  freuen. Wunderschöne farbenfrohe Hornveilchen werden von den Mitarbeiterinnen des  Pflegedienstes, der Alltagshilfen und des Paritätischen Mahlzeitendienstes verteilt und sollen gute Laune ins Haus bringen.

Weiterlesen

05.04.2017

Ortsbürgermeister Kohlstedt ehrte verdiente Bürger

von Petra Bordfeld

Bereits zum zehnten Mal ehrte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt während „LaPeKa, wie es singt und spielt“ verdiente Bürger, die das ehrenamtliche Rückgrat eines Vereins mit bilden. „Denn sie setzen viel Zeit und Energie ein, um andere Menschen zu unterstützen, ihnen zu helfen und für sie da zu sein“.
 

Weiterlesen

29.03.2017

LaPeKa sang mit vielen Stimmen

...von Petra Bordfeld

Das 51. „LaPeKa, wie es singt und spielt“ war auch gleichzeitig das letzte, zu dem in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen wurde. Das machte Heike Riehn, erste Vorsitzende des ausrichtenden Frauenchores Katzenstein, in ihrer Begrüßung ganz deutlich.

Weiterlesen

29.03.2017

Eltern helfen ehrenamtlich am Fußgängerüberweg

...GS Lasfelde

Durch die Bauarbeiten auf der B 243 und den damit verbundenen Teilsperrungen seit November 2016 hat sich das Verkehrsaufkommen in Katzenstein, Lasfelde und Petershütte stark erhöht. Am Fußgängerüberweg vor der Grundschule Lasfelde kam es in den dunklen Wintermonaten zu einer angespannten Verkehrslage.

Weiterlesen

25.03.2017

Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen auch 2016 gepflegt

...von Petra Bordfeld

Dass der Förderverein „Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen“ . ein sehr aktionsreiches Jahr hinter sich hat, machte die erste Vorsitzende, Anja Holland, während der Jahreshauptversammlung sehr deutlich. So sei man mehr als dreimal die Woche auf Achse gewesen, weil insgesamt über 40 Arbeitseinsätze in den Griff zu bekommen waren. Allein diese Terminvielfalt zeige auf, dass mehr Bürger gebraucht werden, die Spaß haben, mit anzupacken.

Weiterlesen

24.03.2017

Die LandFrauen in Schwiegershausen sind stark

...von Petra Brodfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Schwiegershausen stand neben den Ehrungen von acht Mitgliedern für deren jahrzehntelange Treue und den Vorstandswahlen auch der Bericht der ersten Vorsitzenden  Evelyne Fröhlich. In dem legte sie offen dar, dass im letzten Jahr die Hände bestimmt nicht in den Schoß gelegt wurden, und dass bereits für 2017 viele Aktionen fest eingeplant sind.

Weiterlesen

23.03.2017

Schwiegershäuser Dorfbühne ist jetzt e. V.

...von Petra Bordfeld

Die Schwiegershäuser Dorfbühne, welche jetzt ein eingetragener Verein ist, und sich in der Saison 2016  über 2 192 Gäste zu den 13 Vorstellungen freuen konnte, wird im kommenden Jahr ihr 25jähriges Bestehen gebührend feiern. Diese Fakten waren während der Jahreshauptversammlung zu vernehmen.

Weiterlesen

21.03.2017

Schwiegershäuser Dorfbühne übergab drei Spenden

...von Petra Bordfeld

Traditionsgemäß wollte die Schwiegershäuser Dorfbühne nach der guten Spielsaison anderen eine große finanzielle Freude bereiten. Diesmal war ihr Augenmerk auf den Heimat- und Geschichtsverein Wulften, den Verein Plattdeutsch und Dorfgeschichte „Meierhof“ Hattorf sowie die Jugendfeuerwehr Schwiegershausen gefallen.

Weiterlesen

18.03.2017

Schüttenhoff Vorbereitungen laufen in Dorste auf vollen Touren

...von Petra Bordfeld

Das Schüttenhoffkomitee hatte zu einem Informationsabend in die Braustube des Dorster Kesselbräu geladen, denn der Jubiläums-Schüttenhoff rückt immer näher. Und so fanden sich Vertreter/innen aus allen aktiven Bereichen ein, um über den aktuellen Stand der Organisation des Festes wichtige Daten in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Stadt Bad Lauterberg

25.03.2017

Bad Lauterbergerin im Losglück

Petra Wiegand gewinnt 10.000 Euro in der Sparkassenlotterie „Sparen+Gewinnen“

...Sparkasse Bad Lauterberg

1.248 Gewinne über insgesamt 17.230 Euro wurden in der März-Auslosung der Lotterie „Sparen+Gewinnen“ für Kunden der Sparkasse Osterode am Harz ausgeschüttet. 10.000 Euro gewann das Los von Petra Wiegand aus Bad Lauterberg.

Weiterlesen

20.03.2017

„Wir wären gern noch länger geblieben.“

Qualifizierung zum Betreuungsassistenten an den Berufsfachschulen Dr. Muschinsky

... Schulleitung Dr. Muschinsky

Glücklich und zufrieden zeigten sich die zwölf neuen Betreuungsassistenten nach Abschluss ihrer zehn Wochen dauernden Unterrichts- und Praktikumszeit bei den Berufsschulen Dr. Muschinsky in Bad Lauterberg. „Es war super interessant und doch gibt noch so viel, was wir wissen wollen“, so das Fazit der Teilnehmerinnen, die überrascht waren, wie viel es zu erfahren gab.

Weiterlesen

18.03.2017

Trommeln ist ihr Hobby

... KKHL Mareike Spillner


Agid, Sina und Bashar lernen das Vereinsleben beim Musikcorps Marchingpower kennen
Sie spielen kein Fußball, wie andere Jungs in ihrem Alter… Auch kein Basketball, nein… Trommeln ist das Hobby von Sina aus dem Iran, Agid und Bashar aus Syrien. Die drei sind 16 und 17 Jahre alt, vor längerem aus ihren Herkunftsländern geflohen und wohnen seit geraumer Zeit in Bad Lauterberg. Zum Musikcorps Marchingpower hat es sie vor kurzem durch einen Zufall verschlagen.

Weiterlesen

14.03.2017

Notfall im Gelände: exakte Ortung rettet Leben!

Auf Bergen, Wald und Wiese ist mitunter reges Treiben: ob Holzmachen, Mountainbiking, Wandern, Geocatching, Jogging, Reiten, Klettern, Pilze suchen oder Langlauf-Skifahren. Gerade die Freizeitbeschäftigungen in der Natur erfreuen sich im Harz steigender Beliebtheit.

Weiterlesen

07.03.2017

„Urlaub und Gesundheit im Harz“ gemeinsam nach vorne bringen

Der Verein GesundHarz e.V. zog positive Bilanz

von Mareike Spillner

„Urlaub und Gesundheit im Harz“ – das sind die Themen, die sich der Verein GesundHarz e.V. mit Sitz in Bad Lauterberg auf die Fahnen geschrieben hat.
In seiner jüngsten Mitgliederversammlung blickte Vorsitzender Thomas Hülsebusch auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Es seien einige Buchungen verzeichnet worden.

Weiterlesen

01.03.2017

Jahreshauptversammlung des Segelclubs Bad Lauterberg

Segler des SCBL blicken optimistisch in die Zukunft

Am Freitag, den 24.02.2017, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Segelclubs Bad Lauterberg (SCBL) statt. Der erste Vorsitzende Maik Knappe konnte 20 Mitglieder im Hotel Riemann in Bad Lauterberg begrüßen, merkte jedoch an, dass die Teilnahme in den vergangenen Jahren leider rückläufig ist.

Weiterlesen

16.02.2017

Haus & Grund Stammtisch

(msp) Ein gesundes Raumklima ist das A und O, will man sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohlfühlen. Dieser Meinung ist jedenfalls der Verein Haus & Grund in Bad Lauterberg und hat als Gastreferenten zu seinem ersten Stammtisch 2017 im Hotel Riemann Malermeister und Energieberater Oliver Eckstein eingeladen.

Weiterlesen

Bad Sachsa / Walkenried

27.03.2017

Eine Erfolgsgeschichte feierte Geburtstag

Zehn Jahre „Initiative für zurückgekehrte Flüchtlinge Bad Sachsa“

Mareike Spillner für den Kirchenkreis Harzer Land

Kinderlachen, Getümmel und gute Gespräche: Das Gemeindehaus platzte am Dienstagabend beim Anstehen am persischen Buffet aus allen Nähten. Denn die „Initiative für zurückgekehrte Flüchtlinge Bad Sachsa“ feierte am Dienstagabend zehnten Geburtstag und setzt sich seit 2006 für Geflüchtete ein. Die Anerkennung als gemeinnütziger Verein erfolgte 2007.

Weiterlesen

02.03.2017

Kein Endzeitszenario, sondern ein Neuanfang

Pläne für einen Ferienpark im Bad Sachsaer Borntal

von Christian Dolle

Ziemlich postapokalyptisch sieht es derzeit im Borntal in Bad Sachsa aus. Sämtliche Bäume und Sträucher auf dem dortigen Campingplatz wurden gerodet, nur die Stümpfe ragen noch verloren aus dem Boden. Die ohnehin seit langem verfallenden Gebäude des ehemaligen Kinderheims und Krankenhauses runden das Bild ab.

Weiterlesen

20.12.2016

Weihnachtszauber in Zorge

(v) Das Weihnachtskind Lea-Marie Gruppe holte beim diesjährigen Weihnachtszauber in Zorge mit Ortsbürgermeister Herbert Legero und Pfarrer Andreas Widlowski den Weihnachtmann vom Glockenturm ab, der dort mit seinen Rentieren anlandete.

Bevor das Weihnachtskind den großen Weihnachtsbaum mit Himmelsstaub zum Leuchten brachte, trag Lea-Marie das Gedicht „Weihnachten ohne Schnee“ vor.

Weiterlesen

12.12.2016

Redseliger Bartträger ohne beige Hose

Spiegel-Bericht über den Strukturwandel in Zorge sorgt für Protest

von Christian Dolle

Zorge ist ein Ort, wie es einige im Harz gibt: landschaftlich wunderschön gelegen, doch seit vielen Jahren ziehen die Jungen weg und viele der Älteren beklagen den Niedergang. Der demografische Wandel ist nicht nur gefühlt, sondern auch faktisch zum Problem geworden, leerstehende Gebäude prägen mehr und mehr das Bild. Das griff jetzt auch eine Reportage des Spiegel auf, allerdings sehr einseitig, wie der langjährige Bürgermeister Harald Bernhardt bedauert.

Weiterlesen

10.12.2016

Achtung: Es kann zum Ausbrechen von Weihnachtsstimmung kommen

Von Freitag bis zum morgigen Sonntag steht Bad Sachsa im Zeichen des Weihnachtsmarktes

von Christian Dolle

In Bad Sachsa kann es an diesem Wochenende zu einer erheblichen Ausbreitung von Weihnachtsstimmung kommen. Als Auslöser für diese zum Glück relativ ungefährliche Epidemie wurden mehrere mit bunten Lichtern geschmückte Buden im Bereich der oberen Marktstraße und durch die Straßen schallende Weihnachtslieder ausgemacht – in Fachkreisen wird vom Weihnachtsmarkt gesprochen.

Weiterlesen

Stadt Herzberg

14.03.2017

SoVD-Landesverband lobt Kampagne als tolles Projekt

Kampagne sieht eine Befragung von 20.000 Haushalten vor  

Extra aus Hannover angereist kam SoVD-Landesgeschäftsführer Dirk Swinke. Er ließ sich am vergangenen Mittwoch die Details der Kampagne „Wie sozial sind wir?“ im Restaurant „Jägerhof“ in Herzberg vorstellen. Und das was er dem SoVD-Kreisvorstand im Anschluss zu sagen hatte, übertraf alle Erwartungen.

Weiterlesen

06.03.2017

Doris Marwede aus Herzberg gewinnt 5.000 Euro Reisegutschein

durch die Lotterie Sparen+Gewinnen bei der Sparkasse Osterode am Harz

„Zeit zum Kofferpacken“ – unter diesem Motto stand im Februar die Sonderauslosung der Lotterie Sparen+Gewinnen der niedersächsischen Sparkassen. Fünfzig Reisegutscheine der World of TUI im Gesamtwert von 250.000 Euro wurden als Sachpreise für alle, die in Niedersachsen im Besitz eines oder mehrerer gültiger Lose waren, verlost. 

Weiterlesen

09.02.2017

Gesunde Bereicherung des Mittagessens

Oberschule Herzberg bietet Schülern jetzt ein Salat-Buffet an

von Chrisitan Dolle

Salat sollte eigentlich mehr sein als die obligatorische Tomaten- oder Gurkenscheibe neben dem Schnitzel. Das dachten sich auch die Verantwortlichen an der Oberschule Herzberg, überlegten wie die oft verschmähte Beilage beim Mensaessen für Schüler attraktiv werden kann und weihten in dieser Woche das neue Salat-Buffet ein.

Weiterlesen

23.12.2016

Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe unterstützt Jugendarbeit der Feuerwehr Herzberg

von Uwe Bock


Am Dienstag bekam die Ortsfeuerwehr Herzberg Besuch von der Geschäftsleitung der Firma Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe. Geschäftsführer Jens Helmers überbrachten den Verantwortlichen der Kinder- und Jugendfeuerwehr einen Scheck über 2.500,- €. Jugendwart Florian Becker, Kinderfeuerwehrwart Kai Eisenträger, Ortsbrandmeister Uwe Bock und sein Stellvertreter Andreas Müller- Zier nahmen den Scheck dankend entgegen.

Weiterlesen

Gem. Bad Grund

25.04.2017

Am ersten Mai wird Windhausens Jugendraum wieder öffnen

...von Petra Bordfeld

Der Idee von Stefan Mantel, Fachbereichsleiter FB 2 (innere Dienste und Soziales) der Gemeinde Bad Grund und den offenen Ohren des FC-Vorstands sowie des Kommandos der Ortsfeuerwehr Windhausen und von Ortsbürgermeister Burkhard Fricke ist es zu verdanken, dass der Jugendraum dieser Ortschaft am Montag, 1. Mai, um 18 Uhr seine Pforten wieder öffnen wird.

Weiterlesen

22.04.2017

Bienenvolk in Willensen gestohlen

von Petra Bordfeld

Dreiste und vermutlich fachliche Diebe stahlen von dem von der Berliner Straße erreichbaren Hügel „An der Trift“  in der Nacht zu Donnerstag ein ganzes Bienenvolk. Zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr müssen sie mit einem Auto an die Gartenanlage herangefahren sein.

Weiterlesen

31.03.2017

Freiwillige Feuerwehr Badenhausen rückte 20 Mal aus

...von Petra Bordfeld

Während die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Badenhausen für Thomas Wenzel in seiner Funktion als Gemeindebrandmeister eine Premiere war, verabschiedete sich Dennis Giesecke  nach 20 Jahren als Jugendfeuerwehrwart, was aber nicht hieß, dass er seiner Wehr den Rücken zukehrte.

Weiterlesen

31.03.2017

Der MTV Bad Grund ist eine sehr zufriedene Gemeinschaft

...von Petra Bordfeld

Dass die Mitglieder des MTV Bad Grund mit der Arbeit ihres Vorstandes einverstanden sind, machten die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung sehr deutlich. Denn es lag einstimmige Wiederwahl  vor, als es um die Besetzung diverse Posten ging.

Weiterlesen

29.03.2017

Gelungener Frühlingsbasar in der Partyscheune Badenhausen

...von Petra Bordfeld

Die frühlingshaften Temperaturen luden die Gäste des Frühlingsbasars in der Partyscheune Badenhausen zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen  sowie beim Beschauen der Angebote ein.

Weiterlesen

28.03.2017

Frauenchor Badenhausen hat viel Spaß am Singen

...von Petra Bordfeld

In einem waren sich alle während der überaus gut besuchten  Jahreshauptversammlung des Frauenchores Badenhausen einig: „Singen und dem Gesang zu lauschen macht Spaß“. Besondere Freude bereitete es den Frauen allerdings, dass ihr Chor bereits seit 50 Jahren, im Vereinslokal Behrens zusammenzukommt.

Weiterlesen

28.03.2017

Vorstandswechsel beim DRK Badenhausen

Gesa Beulshausen geht nach 14 Jahren - Eveline Leuschner wird neue Vorsitzende

...von Petra Bordfeld

„Ich bin gern ihre und eure erste Vorsitzende gewesen“ - mit diesen Worten verabschiedete sich Gesa Beulshausen, die nach 14 Jahren Vorstandsarbeit beim DRK-Ortsverein Badenhausen das Amt an Eveline Leuschner übergab. Sie werde viel aus dieser bereichernden ehrenamtlichen Arbeit mitnehmen.

Weiterlesen

28.03.2017

Gelungener Kinderkleider und Spielzeugbasar in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Der Kindergarten-Förderverein Windhausen wollte den Saal der Alten Burg zu einer Kleider- und Spielzeugbörse umfunktionieren. Und genau das ist ihm erneut gelungen.

Weiterlesen

28.03.2017

Reit und Fahrverein SG Bad Grund startet auch 2017 richtig durch

...von Petra Bordfeld

Die Ehrung von Nikola Müller, Anja Gorke und Michael Lohrberg für ihre bereits 25 Jahre währende Treue zum Verein und die Wahlen, bei denen die Mitglieder dem Vorstand ihr Vertrauen verdeutlichten, standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins der Samtgemeinde Eisdorf.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

SG Hattorf

01.04.2017

50 Jahre Spielmannszug Wulften 2017

Der Spielmannszug blickt auf ein erfolgreiches 2016 zurück

...Artikel: Spielmannszug Wulften

Auf der gut besuchten diesjährigen Jahreshauptversammlung des Spielmannzuges Wulften konnte der 1. Vorsitzende Helmut Wegner 46 Mitglieder besuchen. Im Anschluss an die Begrüßung ehrte die Versammlung die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Günther Mönnich, Peter Schmid und Werner Bierwirth.

Weiterlesen

31.03.2017

Gewinnübergabe in der Sparkasse Hattorf

Sparkasse Osterode am Harz

Über dreihundert Besucher des Hattorfer Frühlingsmarktes nahmen an einem Gewinnspiel der Sparkasse Osterode am Harz teil. Dabei mussten drei Fragen zu den CHAR!SMA-Erlebniskonten beantwortet werden.

Weiterlesen

23.03.2017

Hans Jürgen Schindler ist seit 50 Jahren im KKSSV

...von Petra Bordfeld
 
Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des KKSSV (Kleinkaliber-Schießsportverein) Hattorf standen die Ehrungen von Hans Jürgen Schindler für dessen 50jährige Mitgliedschaft sowie von Raul und Jörg Böttcher für deren 40 Jahre währende Treue.

Weiterlesen

10.03.2017

260 Trophäen sind auf der Hegeschau in Wulften zu sehen

von Petra Bordfeld

Die Mitgliederversammlung der Jägerschaft Osterode im Landkreis Göttingen, zu der auch Hartwig Fischer, der Präsident des Deutschen Jagdverbandes, kommen wird,  beginnt am morgigen Samstag, 11. März, um 14 Uhr im Schützenhaus Wulften. Bereits um 10 Uhr werden sich aber die Pforten zu Hegeschau der unteren Jagdbehörde des Altkreises Osterode öffnen, bei der rund 260 Jagdtrophäen ausgestellt werden.

Weiterlesen

10.03.2017

Spielmannszug Wulften auf Tournee

(v) Auch in diesem Jahr nahm der Spielmannzug Wulften wieder an den Karnevalsumzügen in  Brühl und Brühl-Pingsdorf teil. Unter Führung „Petrus“ begann die Fahrt für die „Engelchen und Teufelchen“ Richtung Brühl am Sonntag vor Rosenmontag, morgens um 6 Uhr. Kaum in Brühl angekommen ging der Umzug bereits los.

Weiterlesen

09.03.2017

Die Weichen des Dorfmuseums Meierhof sind gestellt

(pb) Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Plattdeutsch und Dorfgeschichte Hattorf - Dorfmuseum Meierhof“ wurde der mehrheitliche Beschluss gefasst, mit dem Verkehrsverein Hattorf Gespräche für eine gemeinsame Zukunft aufzunehmen.

Weiterlesen

23.02.2017

Wolfgang Kersten wurde 80 Jahre alt

(pb) Vor  80 Jahren erblickte er in Herzberg das Licht der Welt. 74 Jahre später wurde er Wulftens erster  und bislang einziger Ehrenbürger. Die Rede ist von Wolfgang Kersten, der am 19. Februar seinen 80. Geburtstag feierte.

Weiterlesen

22.02.2017

Erste Vorsitzende der LandFrauen Wulften verabschiedet

(pb) Auf der Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Wulften gab es zwei Prämieren. Zum einen wird es mit Elisabeth Mißling und Ute Lohrengel zumindest für ein Jahr zwei erste Vorsitzende geben, zum anderen überreichte die Kreisvorsitzende, Edeltraud Sindram, Kerstin Ohnesorge, der langjährigen Vorsitzenden des Vereins Wulften die „Silberne Biene mit dem grünen Stein“ des Niedersächsischen  Landfrauenverbandes (NLV). Zum ersten Mal wurde diese Auszeichnung im Kreisverband Osterode vergeben. Es wurden aber auch zehn Frauen für ihre insgesamt 475 jährige Treue geehrt.

Weiterlesen

21.02.2017

Der WKC Wulften wird sein 25jähriges Bestehen zünftig feiern

(pb) Wulften ist am Abend und in der Nacht des kommenden Freitag, 17. Februar, und am Nachmittag des darauffolgenden Samstag, 18. Februar, fest in Narrenhänden. Der Wulftener Karneval Club, der sein 25jähriges Bestehen feiert,  läutet mit dem Jubiläumsbüttenabend  im Schützenhaus die fünfte Jahreszeit ein.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Harz

30.03.2017

Im RoWi kommt „Typisch Harz“ auf den Tisch

HTV zeichnet drei Tellergerichte der Hotelküche in Bad Sachsa mit der Regionalmarke aus

... HTV

Urlauber und Gäste des 5-Sterne SPA und Wellnessresorts „Romantischer Winkel“ in Bad Sachsa können zukünftig ganz offiziell „Typisch-Harz“-Speisen genießen.

Weiterlesen

04.03.2017

Von den Nöten der Samstagnacht, Heidi Klum und einem Duracell-Häschen

Pfarrer Maybach stellt Kabarett „Viva la Reformation“ in Clausthal vor

Mareike Spillner für den Kirchenkreis Harzer Land

Viva la Reformation hieß es am Samstagabend in der Marktkirche in Clausthal. Und da der erste Applaus nur mäßig war, ließ Pfarrer Maybach seinen Empfang gleich noch einmal zelebrieren – mit Jubel-Rufen.

Weiterlesen

24.02.2017

Per Genuss-Bus die „Typisch Harz“-Spezialitäten erfahren

Zwei Touren der Agentur HARZlandung, die sich „schmecken“ lassen

(HTV)  Goslar/Osterode. Seit Jahren begeistert die Agentur HARZlandung ihre Kunden mit kreativen Tagesreisen. In Zusammenarbeit mit dem Harzer Tourismusverband stellt die Agentur aus Osterode am Harz nun den Genuss-Bus vor, der Erzeuger der Regionalmarke „Typisch Harz“ direkt anfährt.

Weiterlesen

09.02.2017

Holzernte am Harzer Hexenstieg

Forstamt Clausthal sperrt Wanderweg nahe Dammhaus

(Altenau) Das Niedersächsische Forstamt Clausthal erntet Holz am Harzer Hexenstieg. Die Baumfällarbeiten beginnen voraussichtlich am Donnerstag, 9. Februar 2017. Ein Teilstück vom Wanderweg kurz hinter Dammhaus nach Altenau bleibt für eine Woche gesperrt. „Wir schildern eine Umleitung für die nächsten Tage aus, die Wanderer sicher an der Arbeitsstelle vorbeiführt“, kündigt Felix Jung an.

Weiterlesen

17.01.2017

„Harz-Informationen“ bestätigen ihre Beratungskompetenz

Auch das engagierte und kompetente Team der Tourist-Information Osterode am Harz darf sich weitere drei Jahre mit dem Label schmücken.
Mystery-Checks in den ausgezeichneten Tourist-Informationen erfolgreich

Goslar (htv). 2013 zeichnete der Harzer Tourismusverband (HTV) erstmals die Tourist-Informationen in Bad Lauterberg, Braunlage, Goslar, Hahnenklee, Halberstadt, Nordhausen, Osterode, Quedlinburg, Schierke und Wernigerode als so genannte „Harz-Informationen“ aus. Nun durchliefen alle zehn Tourist-Informationen erneut erfolgreich das Prüfverfahren und dürfen sich für weitere drei Jahre mit dem Label schmücken.

Weiterlesen

30.12.2016

Roter Teppich für den Hirschkäfer im Harly

Landesforsten und Untere Naturschutzbehörde einigen sich bei der Bewirtschaftung des FFH-Gebietes

(Clausthal-Zellerfeld) Den Hirschkäfer in den Harly zurückholen, das ist ein gemeinsames Ziel von Naturschützern und Forstleuten. Der vom Aussterben bedrohte Käfer war früher in den Wäldern am nördlichen Harzrand heimisch. Nun sollen Entwicklungsmaßnahmen auf dem Höhenzug Harly helfen, dass die seltenen Insekten wieder alte und abgestorbene Eichen besiedeln.

Weiterlesen

15.12.2016

„Wir brauchen solche Räume“

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken

(kkhl) Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte sicher, dass in der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken am vergangenen Sonntag das 50-jährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Weiterlesen

14.12.2016

Schüler aus Oldenburg und Azubis von REWE bepflanzen Harzer Bachlauf

Waldpädagogikzentrum Harz wertet die „Lange“ ökologisch auf

(Schulenberg) Mehr Laubwald entlang der „Lange“ lautete das Motto einer herbstlichen Pflanzaktion. Rund 30 Jugendliche und junge Erwachsene pflanzten Ende Oktober im Bachtal der „Lange“ nahe Schulenberg im Oberharz Erlen- und Ahornbäume. Ziel der gemeinsamen Aktion zwischen einer Oldenburger Schulkasse und REWE-Auszubildenden war es, das Fließgewässer ökologisch aufzuwerten.

Weiterlesen

06.12.2016

Beitrag zur Rettung der Orgel - Sparkasse beteiligt sich an Erneuerung in der Clausthaler Marktkirche

(KKHL) Die Clausthaler Marktkirche ist die größte Holzkirche Deutschlands und ein Wahrzeichen des Kirchenkreises Harzer Land. Ihre Orgel jedoch ist in desolatem Zustand und muss dringend erneuert werden. Ebenso der Innenraum der Marktkirche zum Heiligen Geist. Ein solches Unterfangen kostet mehrere Millionen Euro und muss daher von vielen Schultern getragen werden.

Weiterlesen

LK Göttingen

17.01.2017

Ausbildung zum Jugendleiter/zur Jugendleiterin

Anmeldung zur Seminarreihe möglich

(v) Ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätige können ab März 2017 wieder an einer Seminarreihe zur Qualifikation als Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin teilnehmen. Die Ausbildung beginnt am 03.03.2017 und wird in Seminarblöcken jeweils freitags abends und samstags bis zum 08. April 2017 fortgesetzt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.
2 960-4750.

Weiterlesen

14.01.2017

Landkreis unterstützt Stadtradeln

(v) Der Landkreis Göttingen wird sich vom 11. Juni bis 02. Juli 2017 an der Kampagne Stadtradeln (www.stadtradeln.de) des Klima-Bündnis e.V. beteiligen, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.
Ziel des Stadtradelns ist es, über einen Wettbewerb das Rad als nachhaltiges Verkehrsmittel in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.

Weiterlesen

17.12.2016

Aujeszkysche Krankheit bei Wildschweinen im Landkreis nachgewiesen

Virus-Erkrankung auch für andere Tiere gefährlich


(v) Die Aujeszkysche Krankheit, von der insbesondere Schweine betroffen sind, wurde erstmals bei Wildschweinen im Landkreis Göttingen festgestellt. Nachgewiesen wurde die Erkrankung bei Wildschweinen, die im Bereich Bad Grund, Osterode-Freiheit und Hilkerode erlegt wurden. Hausschweine sind nicht betroffen. Der Landkreis mahnt Hundehalter sowie Jäger und andere Personen, die mit Wildscheinen in Berührung kommen können, zur Vorsicht.

Weiterlesen

16.12.2016

Neues Kreiskommando für die Feuerwehr im Landkreis Göttingen

Kreistag stimmt für die Ernennung zum 01.01.2017

(v) Die künftige Führungsmannschaft der Kreisfeuerwehr im Landkreis Göttingen steht. Der Kreistag votierte für die Ernennung von Volker Keilholz (Obernfeld) zum Kreisbrandmeister sowie Karsten Krügener (Bad Grund) und Karsten Beuermann (Dransfeld) zu stellvertretenden Kreisbrandmeistern. Beschlossen wurde zudem, Martin Dannhauer (Bad Lauterberg) zum Abschnittsleiter des Brandschutzabschnittes Nord und Christian Wille (Osterode am Harz) zum stellvertretender Abschnittsleiter Nord zu ernennen.

Weiterlesen

13.12.2016

Einbürgerung von 21 Menschen aus verschiedenen Nationen

Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft im Kreishaus

(v) Die deutsche Staatsbürgerschaft haben 21 Menschen aus 14 verschiedenen Nationen erhalten. Mit Aushändigung der Einbürgerungsurkunden durch Erste Kreisrätin Christel Wemheuer am heutigen Montag wurde die Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft wirksam.

Weiterlesen

10.12.2016

Kreistag wählt Marlies Dornieden zur Kreisrätin

Große Mehrheit für Vorschlag von Landrat Bernhard Reuter

Marlies Dornieden wird Kreisrätin des Landkreises Göttingen. Der Kreistag folgte dem Vorschlag von Landrat Bernhard Reuter und wählte die derzeitige Bürgermeisterin der Samtgemeinde Gieboldehausen mit großer Mehrheit und ohne Gegenstimme in das neue Amt. Sie wird zum 01.01.2017 die Leitung des Dezernats III in der Kreisverwaltung übernehmen. Dem Dezernat sind die Fachbereiche Innere Dienste, Finanzen sowie Öffentliche Sicherheit und Ordnung zugeordnet.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Mi., 26.04.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige